Home

Trainingsbetrieb 11.03.2020

Liebe Freunde des ESC München,

der bayerische Eissportverband (BEV) hat am heutigen Mittwoch den Vereinen mitgeteilt, dass aufgrund des „Corona-Virus“ der Spielbetrieb in allen Altersklassen vorzeitig beendet wird.

Der BEV reagiert damit auf den vernünftigen Beschluss der bayerischen Staatsregierung, Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern abzusagen, und dem Ratschlag des Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder, die Veranstaltungen unterhalb dieser Grenze sorgfältig abzuwägen. Da der BEV auch keine Freundschaftsturniere mehr genehmigt und außerdem die bisherigen Genehmigungen widerrufen hat, wird der ESC München diesen Weg vollkommen mitgehen und per Vorstandsbeschluss von heute auch den Trainingsbetrieb mit dem heutigen Tag einstellen.

Die Gesundheit aller Kinder, Eltern, Trainer, Betreuer/-innen und Angehörigen steht eindeutig im Vordergrund, und ist wichtiger als Trainingsbetrieb zum Saisonende.

Wir haben die gesellschaftliche Verpflichtung, unseren Beitrag zu leisten, dass wir die Ansteckungskette im Rahmen unserer Möglichkeiten unterbrechen und möglichst ausschließen.

Die gebuchten Trainingszeiten haben wir zurückgegeben, und sie werden uns erstattet.

Dafür können wir im Gegensatz zu dieser Saison für die Vorbereitung auf die Saison 2020/2021 schon jetzt zusichern, mehr Eiszeiten in der Vorbereitung anmieten zu können.

Der Eissportclub München – Tradition und Leidenschaft

Der Eishockey-Sport hat in den letzten Jahrzehnten in München viele Umbrüche erlebt. Doch seit 1995 gibt es auch hier eine wichtige Konstante: den ESC München. Der zentrale Bestandteil unseres Vereins ist dabei die Nachwuchsarbeit. Der ESC bietet allen Kindern und Jugendlichen, die Spaß an diesem faszinierenden Mannschaftssport haben, die Möglichkeit mitzumachen – zu bestmöglichen Bedingungen in einem familiären Umfeld.

Auch dieses Jahr meldet der ESC München für den Punktspielbetrieb unter dem Dach des Bayerischen Eissport-Verbandes wieder eine U17-, U15-, U13-, U11- und eine U9-Mannschaft, sowie erstmalig ein Team in der Altersklasse U7, in welchem vornehmlich die Kinder aus unserer Laufschule nach und nach integriert werden und erste Erfahrungen mit dem Eishockey machen können.

Du hast Lust auf einen Sport bekommen, bei dem man ein Höchstmaß an körperlicher Koordination, Athletik und Teamgeist erlernt? Bei dem es nicht nur im Winter zur Sache geht, sondern auch im Sommer, wenn wir uns auf Inlineskates auf die neue Saison vorbereiten und beim Athletik-Training Ausdauer, Kraft und Koordination verbessern. Wir freuen uns auf Dich!

Der Einstieg ist vor allem im Winter ganz einfach: Du kannst jederzeit in unserer Laufschule beginnen und hast so den bestmöglichen Start. Wenn Du bereits ein guter Schlittschuhläufer bist oder sogar schon über Eishockey-Erfahrung verfügst, bist Du zum Probe-Training in Deiner Altersklasse herzlich willkommen.